Beiträge aus Ihrem Ort: 

Nachrichten aus der Region

Orstrat Rhüden entscheidet über Verteilung von Geldern

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 22.07.2010 | 255 mal gelesen

Mit den Mittelanforderungen für das Haushaltsjahr 2011 beschäftigten sich während der jüng­s­ten Ratssitzung die Mitglieder des Ortsrates Rhüden. Sie beschlossen, die Schlüsselzuweisungen und eingesparten Mittel zu verteilen. Dementsprechend sollen für die Repräsentation und Förderung der örtlichenGemeinschaft 3.000 Euro, für Zuschüsse an die musiktreibenden Verein 1000 Euro, für die Dorfverschönerung 1000 Euro, für...

1 Bild

Trainieren wie die Profis – der „Beobachter“ macht’s möglich

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 22.07.2010 | 263 mal gelesen

Diese Nachricht hat die Herzen aller Fußballfans schont seit vielen Monaten höher schlagen lassen. Die Fußballschule von Hannover 96 kommt auf Initiative des Seesener „Beobachter“ in den Sommerferien 2010 nach Rhüden. Nur wenigen Tage, nachdem der „Beobachter“ die Fußballschule im vergangenenJahr verpflichtet hatte, war der Termin bereits ausgebucht. Am Freitag geht für die insgesamt 73 Mädchen und Jungen endlich los. Die...

1 Bild

“And the winner is … " – Roswitha-Ring-Verleihung bei den Gandersheimer Domfestspielen

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 22.07.2010 | 811 mal gelesen

Nur noch wenige Tage laufen die Gandersheimer Domfestspiele 2010. Bereits am Sonntag, 1. August finden die letzten Veranstaltungen auf der Festspielbühne statt. Am Nachmittag steht ein letztes Mal „Wie im Himmel“ (15.00 Uhr) auf dem Programm, bevor am Abend mit „Fliege mich zum Mond“ (19.00 Uhr) Abschied genommen werden muss von den diesjährigen Festspielen und dem Ensemble 2010. Für ein Ensemblemitglied wird der 1. August...

Krönender Abschluss des Klavierfestivals an diesem Wochenende

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 22.07.2010 | 292 mal gelesen

An diesem Wochenende endet das Klavierfestival der Gandersheimer Domfestspiele. Am Samstag, 24. Juli, kommt Igor Tchetuev um 17 Uhr in den Kaisersaal. Der aus der Ukraine stammende Starpianist ist Preisträger internationaler Klavierwettbewerbe. Er spielte auf allen großen Festivals der Welt und ist im Kaisersaal mit seinem Programm „Jubiläen von Schumann & Chopin“ zu hören. Besucher des Klavierfestivals kennen die Komponisten...

3 Bilder

Glücklich wie am ersten Tag: „Sie ist meine Freundin, meine Frau und meine Geliebte!“

Gerd Jung
Gerd Jung | am 22.07.2010 | 388 mal gelesen

Hahäuser Ehepaar Ingeborg und Werner Dürkop feiert heute diamantene Hochzeit – und: Der Jubilar vollendet zudem sein 85. Lebensjahr - Hahausen. In der Straße „Neustadt 6“ werden sich heute viele Gratulanten – unter ihnen auch die beiden Söhne und ein Enkelkind – die Türklinke in die Hand geben. Grund: Zum einen begeht das Ehepaar Ingeborg und Werner Dürkop das Fest der diamantenen Hochzeit, und zum anderen vollendet der...

1 Bild

IG BAU: „Nachwuchs-Alarm“ für Baubranche im Harz und im Braunschweiger Land

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 22.07.2010 | 312 mal gelesen

Gewerkschaft fordert von Betrieben zusätzliche Ausbildungsaktivitäten - Mit Blick auf den drohenden Fachkräftemangel hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt von den Bauunternehmen im Harz und im Braunschweiger Land zusätzliche Ausbildungsanstrengungen gefordert. „Die Baubetriebe in der Region müssen bei den Lehrstellen noch einmal nachlegen. Zugleich ist es notwendig, offensiv um Auszubildende zu werben und sie damit...

1 Bild

Mineralwasser: Keine Engpässe

Sandy Heinzel
Sandy Heinzel | am 22.07.2010 | 338 mal gelesen

Im vergangenen Winter war Streusalz Mangelware, und in diesem Supersommer ist jetzt immer öfter von Lieferschwierigkeiten der Getränkehändler zu hören. In Seesen allerdings besteht kein Grund zur Sorge. Lars Reinecke vom Getränke-Stall Abholmarkt in der Schützenallee gibt Entwarnung: „Mineralwasser ist durchgehend vorhanden, da gibt’s keine Engpässe“. Erste Groß­händler klagen allerdings über einen Mangel an Leergut, sodass...

1 Bild

Marlen Busche ist die Hüterin des Rosenstockes

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 22.07.2010 | 152 mal gelesen

Wer zu den Wurzeln von Stadt und Bistum Hildesheim will, kommt an ihr nicht vorbei: Seit 1995 sitzt Marlen Busche (52) fast täglich im Domlädchen neben dem Dom vor dem 1000-jährigen Rosenstock, verkauft Bücher, Andenken und natürlich Eintrittskarten für diese weltbekannte Hildesheimer Sehenswürdigkeit, die für die Gründung von Bistum und Stadt Hildesheim steht. Die Sanierung des Doms bekommt aber auch sie zu spüren, denn die...

Freileitungsgegner machen mobil

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 21.07.2010 | 215 mal gelesen

Unter dem mehrdeutigen und an die Domfestspiele als Veranstaltung angelehnten Motto „Himmelwärts – Erdwärts. 380 kV: Was können wir für das Ziel einer menschenverträglicheren Höchstspannungsleitung tun?“ laden verschiedene Bürgerinitiativen am Dienstag, 3. August, um 19 Uhr zu einer großen Podiumsdiskussion auf der Domfestspielbühne Bad Gandersheim ein. „Wir gehen davon aus, die Tribüne voll zu bekommen, das heißt, wir...

1 Bild

Saisoneröffnung beim SV Bockenem 1919/08

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 21.07.2010 | 445 mal gelesen

Viele Mitglieder und Fans waren zur Saisoneröffnung des Traditionsvereins SV Bockenem 1919/08 in der Grillecke Mahlum erschienen. Offenbar ist die Vorfreude auf die neue Saison unter den Fans sehr groß. So jedenfalls geht es auch den Mitgliedern des Ältestenrats des SVB. Egon Steinhauer, Theo Domhöfer, Norbert Wanke, Werner Minks und Hans-Werner Bittermann ließen es sich nicht nehmen, der Mannschaft von Trainer Karsten...

105 Bilder

Die Halbfinalisten in Kirchberg sind ermittelt

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 21.07.2010 | 688 mal gelesen

TuSpo Petershütte II, FC Ambergau/Volkersheim, Dostluk Spor Osterode und FC Rhüden qualifiziert - Die Halbinfalisten der Kirchberger Sportwoche sind ermittelt. Am Dienstag qualifizierte sich als letztes Team der FCRot-Weiß Rhüden durch einen 3:1-Sieg über den SV Neuwallmoden. Dostluk Spor Osterode hatte sich bereits vor dem abschließenden 3:0-Sieg über die SG Ildehausen-Kirchberg für das Semifinale qualifiziert. Ebenfalls...

9 Bilder

Wie geht’s zu vor dem Kadi? Besuch beim Seesener Amtsgericht

Sandy Heinzel
Sandy Heinzel | am 21.07.2010 | 467 mal gelesen

Ferienpass-Aktion:Gespräche mit einem echten Richter – Wachpersonal demonstriert Handschellen und Fußfesseln - Im Rahmen des Ferienpassprogramms durften alle interessierten Kinder am Dienstag das Seesener Amtsgericht besuchen. Ziel der Aktion war unter anderem, alternativ zu den Gerichtsshows im Fernsehen den Kindern Informationen zum Amtsgericht zu vermitteln. Wie sieht es in einem Gerichtsgebäude aus? Was machen Richter...

1 Bild

Kindergarten Gittelde veranstaltet Waldwoche

Maximilian Strache
Maximilian Strache | am 20.07.2010 | 334 mal gelesen

Zahlreiche Fragen stehen im Mittelpunkt / Zum Beispiel, ob es im Wald Feen, Zwerge oder Hexen gibt? - Das der Ting-Platz in Gittelde vor vielen Jahrhunderten ein Gerichtsplatz war, wie eine 180 Jahre alte Fichte mit einem Durchmesser von 60 Zentimetern und einer Höhe von 30 Meter richtig gefällt wird und ob es im Wald Hexen sowie Zwerge, Feen oder Elfen gibt, das erfuhren alle Mädchen und Jungen des DRK-Kindergartens Gittelde...

3 Bilder

Für Demokratie und Toleranz im Landkreis Goslar

Sandy Heinzel
Sandy Heinzel | am 20.07.2010 | 448 mal gelesen

„Sound of Respect“ – Workshop in der Jugendfreizeitstätte - In der vergangenen Woche fand ein dreitägiger Workshop in der Seesener Jugendfreizeitstätte statt, bei dem es um Demokratie und Toleranz in der Gesellschaft ging – und zwar in Form von Musik. Ins Leben gerufen wurde das Projekt von Andreas Linkert. Linkert ist Berufsmusiker, Musikproduzent und musikalischer Leiter des Projekts. Zusammen mit erfahrenen Musikern,...

4 Bilder

Auf den Spuren der Wikinger

Sandy Heinzel
Sandy Heinzel | am 20.07.2010 | 433 mal gelesen

Schilde basteln und mehr – Mottotag ließ Kinderherzen höher schlagen - Es begab sich zu einer Zeit, in der erbarmungslose, beutegierige und anerkanntermaßen tapfere Krieger aus dem hohen Norden über die See herrschten. Bei den Wikingern handelte es sich allerdings nicht nur um plündernde Seefahrer, sondern auch um eine sehr soziale Gruppe, die auch heute noch eine Faszination auf große und kleine Wikingerfans ausübt. So bot...