Glashaus-Feier voller Erfolg

Kurt Ladusch (links) mit seinem Sohn Sascha Ladusch beim „Feiern im Glashaus” in Alt Wallmoden. (Foto: Süpke)

Hanomag Traktoren-Club und MGV Gemischter Chor laden in die alte Gärtnerei in Alt Wallmoden ein

Der Hanomag Traktor-Club Ringelheim (HTCR) und der MGV Gemischter Chor Alt Wallmoden hatten am vergangenen Sonnabend das „Feiern im Glashaus” auf die Beine gestellt und konnten sich über rund 300 Gäste freuen.

Nachdem das Maisingen, für das der Chor letztes Jahr zum ersten Mal das ehemalige Gewächshaus genutzt hatte, sehr gut angekommen war, gab es jetzt mit dem „Feiern im Glashaus” eine Art Fortsetzung.
Eröffnet wurde die Veranstaltung am Vormittag mit einem Treckertreffen. Die Idee hierfür kam vom HTCR. Zur Kaffeezeit platzte dann das Gewächshaus fast aus allen Nähten. Der Gesangverein unterhielt die Gäste mit einem flotten Programm aus seinem Repertoire. Auch um das Kuchen- und Tortenbuffet hatten sich die Chormitglieder gekümmert. Freunde von herzhaftem Essen waren bei den Traktorfreunden, die für den Grillstand verantwortlich waren, an der richtigen Adresse.
Auch für die kleinen Gäste war bestens gesorgt. Sie konnten sich in einer Mal- und Schminkecke austoben. Im Anschluss an den Chorauftritt übernahm DJ Carsten Chalel das Programm und heizte den Besuchern ordentlich ein.
Ob das Fest auch im nächsten Jahr wieder veranstaltet wird, steht bisher noch nicht fest. Aus Sicht der Gastgeber spreche jedoch nichts gegen eine Fortsetzung der Glashausfeier. Auch ein Weihnachtsmarkt mit Baumverkauf für dieses Jahr ist schon im Gespräch.