Bauernmarkt mit Kutschen-Korso

Wann? 01.10.2017 10:00 Uhr

Wo? Domänenhof, Domänenhof, 37581 Bad Gandersheim DE
Gegen 14.15 ist das Eintreffen des Korsos in der Innenstadt von Bad Gandersheim, auf dem Domänenhof, vorgesehen.
Bad Gandersheim: Domänenhof |

Am Sonntag, 1. Oktober, auch verkaufsoffener Sonntag in der benachbarten Kurstadt

Am Sonntag, 1. Oktober, findet in diesem Jahr der traditionelle Bauernmarkt in Bad Gandersheim statt. An diesem verkaufsoffenen Sonntag hat der Einzelhandel in der Innenstadt seine Geschäfte geöffnet und lädt zum Flanieren und Einkaufen ein. In den Straßen präsentieren Selbstvermarkter von landwirtschaftlichen Produkten und weitere Anbieter ihre Waren zum Kauf an. Somit gibt es ein breites Angebot an Essen und Trinken. Es gibt auch die Möglichkeit im kulinarischen Bereich Abwechslung zu finden. Auch an die Kinder ist mit Kinderschminken gedacht. Des Weiteren gibt es Tiere zu bestaunen, Esel, Schafe, Hühner und Gänse werden da sein. Also ein breites Angebot.
Alle zwei Jahre, so findet auch in diesem Jahr in Verbindung mit dem Bauernmarkt wieder ein Kutschen-Korso statt. Die Begrüßung der Gespanne, es sind rund 25 gemeldet, findet um 10 Uhr am Auer-Lighting Parkplatz statt. Von hier aus geht die Ausfahrt des Korsos nach Clus. Auf dem Hof der Familie Grober, die Classic Ponys züchten, sind von den Gespannfahrerinnen und -fahrern Geschicklichkeitsaufgaben zu absolvieren. Danach durchfährt der Korso auf verschiedenen Wegen die Heberbörde, um dann gegen 12.15 Uhr bei der Firma Reese zum Stelldichein (Mittagessen mit Schmorwurst und Kartoffelsalat) einzutreffen. Auch hier werden interessierte Menschen erwartet, die sich gern die Pferde, sowie die Kutschen ansehen.
Gegen 13.30 Uhr wird sich der Korso wieder in Richtung Bad Gandersheim begeben, um dann bei der Firma Agravis noch einmal Geschicklichkeitsaufgaben zu lösen. Gegen 14.15 ist das Eintreffen des Korsos in der Innenstadt von Bad Gandersheim, auf dem Domänenhof, geplant. Hier werden die Fahrerinnen und Fahrer von der Bürgermeisterin und dem zahlreichen, wartenden Publikum begrüßt. Im Anschluss findet die Vorstellung der einzelnen Gespanne, der Pferde, Geschirre und der Kutschen mit fachkundiger Moderation statt.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen zum Bad Gandersheimer Kutschen- Korso viele Kilometer gefahren, vom Eichsfeld bis zum Deister, vom Westerwald bis zur Heide, um in Bad Gandersheim dabei zu sein.
In diesem Jahr wird auch zum ersten Mal die Reiterstaffel des DRK Hannover dabei sein und themenbezogene Maßnahmen dem Publikum vorstellen. Erstmalig wird eine Verlosung für das Publikum stattfinden. Der Hauptgewinn sind zwei Eintrittskarten zur Apassionata in Hannover am 20. oder 21. Januar. Des Weiteren werden noch zweimal Ausfahrten für jeweils bis zu 4 Personen durch die Heberbörde vergeben. Zwischen 12.30 und 14 Uhr wird die Hundeschule Schwarz aus Bentierode auf dem Domänenenhof Darbietungen zur Hundeausbildung vorführen. Somit ist auch schon am frühen Nachmittag auf dem Domänenhof etwas zu erleben