Das Aktuellste zum Schlachtfeld am Harzhorn

Wann? 21.08.2013 19:30 Uhr

Wo? Kino Gandeon, Marienstraße 7, 37581 Bad Gandersheim DE
Bad Gandersheim: Kino Gandeon |

Kino Gandeon und der Landkreis Northeim präsentieren am Mittwoch, 21. August, ab 19.30 Uhr das „Aktuellste“ zu dem erst im Jahr 2008 entdeckten römisch-germanischen Schlachtfeld am Harzhorn. Wie sieht es aus am Harzhorn nach fünf Jahren archäologischer Forschung?

Die federführenden Archäologen Dr. Michael Geschwinde und Dr. Petra Lönne zeigen in präg­nanten Bildern, dass die detaillierte Kartierung der Funde im Gelände und der Vergleich mit weiteren Schlachtfeldern immer genauere Hinweise auf den Ablauf der Kampfhandlungen geben, die offenbar umfangreicher waren, als zunächst vermutet. Mit über 2700 Fundstü-cken ist das Harzhorn das bislang besterhaltene Schlachtfeld der Antike. Es wird immer deutlicher, dass die Entdeckung am Harzhorn dazu beitragen wird, das Bild von den römisch-germanischen Beziehungen im 3. Jh. n. Chr. nachhaltig zu ändern. Die Funde sind so bedeutend, dass sie in der Niedersächsischen Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug. Der Unkostenbeitrag für die Veranstaltung beträgt fünf Euro. Ein Kartenvorverkauf ist nicht möglich. Das aktuelle Programm findet man auch unter www.gandeon.de oder unter der telefonischen Programmansage (05382) 953744.