„Der Kirschgarten“

Wann? 02.06.2016 20:00 Uhr

Wo? Stiftskirche, Stiftsfreiheit, 37581 Bad Gandersheim DE
Am 2. Juni findet die Premiere der Komödie „Der Kirschgarten“ von Anton Tschechow statt.
Bad Gandersheim: Stiftskirche | „Der Kirschgarten“ eine Komödie von Anton Tschechow: Premiere ist am Donnerstag, 2. Juni. – Weitere Termine: 4., 7., 11., 16., 19. und 26. Juni. Im Juli: 1., 8., 14. sowie am 23. Juli.– Dem großen russischen Dramatiker Anton Tschechow ist mit „Der Kirschgarten“ ein ungeheuer komisches und zugleich liebevolles Portrait von Menschen gelungen, die in einer Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs damit ringen, die Vergangenheit loszulassen, um der Zukunft ins Auge zu blicken. Für diese vielgespielte Komödie holt Intendant Christian Doll zahlreiche Stars der vergangenen Jahre auf die Bühne vor die Stiftskirche: Gunter Heun, Martina Maria Reichert, Mario Gremlich, Moritz Fleiter, Christine Dorner, Dirk Weiler und Alice Hanimyan gehören zu den Spielern, die in großen Rollen zu erleben sein werden.
Der idyllische Kirschgarten, der angeblich so berühmt ist, dass er sogar im Konversationslexikon erwähnt wird, soll abgeholzt werden, um dort Sommerhäuser zu errichten. Doch die Besitzer des Landguts, zu dem der Garten gehört, wollen davon nichts hören. Sie geben sich lieber weiter ihren Gefühlen und Sehnsüchten hin, ihren Erinnerungen und Liebesträumen. Und obwohl sie völlig pleite sind, schmeißen sie das Geld nur so zum Fenster raus. Der ganze Familienbesitz droht, unter den Hammer zu kommen.
Inszenierung: Christian Doll – Dramaturgie: Florian Götz.
Karten gibt es beim Seesener „Beobachter“, Lautenthaler Straße 3, in Seesen.