Dirty Old Stories

Wann? 22.02.2014 20:00 Uhr

Wo? Weltbühne, 37581 Heckenbeck DE
Heckenbeck: Weltbühne | Willi Lieverscheidt (Compagnia Buffo) hat die Geschichten von Charles Bukowski für die Bühne neu entdeckt. Mit Hilfe seines Co-Autors Josef Stankowski setzt Lieverscheidt Bukowskis komische, absurde und tabubrechende Texte theatralisch für die Bühne um. Ab 20 Uhr präsentiert er am heutigen Sonnabend sein Programm „Dirty Old Stories From A Dirty Old Man“ auf der Weltbühne in Heckenbeck und es sind noch Karten erhältlich. Mit den Mitteln des Jahrmarktheaters wie Opera - Buffo, Hör -, Schatten - und Pantomimenspiel werden die Figuren aus Bukowskis Geschichten und Gedichten sehr lebendig dargestellt, die sich auf der Schattenseite des „American Way of Life“ befinden. Das ist das Millieu, in dem sich Bukowski aufhielt und von dort schrieb er in einer direkten Sprache und sparte die schmuddeligen Aspekte des menschlichen Lebens nicht aus. Lieverscheidt - ein hervorragender Schauspieler mit außergewöhnlicher Präsenz - spielt frei von der Leber weg, die Stories von Bukowski dienen ihm als Leitfaden. Sinn für schwarzen Humor und Persiflage, für die Poesie des Bizarren und Aberwitzigen, zeichnet die Compagnia Buffo aus, zu deren Ensemble Willi Lieverscheidt gehört. Karten sind für 16 Euro in der Geschäftsstelle des Seesener „Beobachter” erhältlich. Weiter Informationen gibt es bei der Weltbühne unter der Telefonnummer (05563) 999991.