Domspitzen – die Gandersheimer Musicalgala

Sie sind der Höhepunkt der Saison. Sie sind die Domspitzen. Sie werden nur fünf Mal vor dem Domportal zu erleben sein. „Wir empfehlen, rechtzeitig Karten zu sichern“, sagt Intendant Christian Doll. Die Gandersheimer Musicalgala „Domspitzen“, zusammengestellt und arrangiert vom Musikalischen Leiter der Gandersheimer Domfestspiele, Heiko Lippmann, und von Choreographin Kati Farkas ist ein unbedingtes Muss für alle Musicalfans. Premiere ist am 9. August.
Zwölf erfahrene Musical-Darsteller präsentieren Ausschnitte aus den bekanntesten Musicals, in denen sie bereits in großen Partien geglänzt haben, darunter „Jekyll & Hyde“, „Hinterm Horizont“, „Elisabeth“, „Die Schöne und das Biest“, „Chicago“, „Cats“ oder „Evita“. Und das Publikum kann bei den Domspitzen auch noch einmal alle diejenigen auf der Bühne mit einem völlig anderen Repertoire erleben, die bereits bei den Produktionen des diesjährigen Festspielsommers in Bad Gandersheim brillieren. Dabei sein werden das „Blondgirl“ Anaïs Lueken; die Mimi und ihr Mann aus dem „Blondgirl“, Navina Heyne und Florian Hacke, die auch in „Chess“ den Zuschauern gut gefallen; der Dr. No aus dem „Blondgirl“ und der russische Schachgroßmeister, Dirk Weiler; der Orgon aus „Tartuffe“, der auch im „Blondgirl“ als Lokalreporter Vogler gute Kritiken bekommt: Mario Gremlich. Auch Thomas Christ, als Kommissar Stefan im „Blondgirl“ und als Schachweltmeister in „Chess“ mit viel Beifall bedacht, wird bei der Musicalgala „Domspitzen“ dabei sein.
Eine ganz besonders romantische Atmosphäre verspricht eine Nachtausgabe der Musicalgala bei Kerzenschein, bei der die Vorstellung erst in der Dunkelheit um 22.30 Uhr beginnt.
Termine:
Do 9. August, 20 Uhr (Premiere)
So 12. August, 15 Uhr | Di 14. August, 20 Uhr | Fr 17. August, 22.30 Uhr | So 19. August, 19 Uhr
Karten gibt es in der Kartenzentrale der Stadt Bad Gandersheim, Stiftsfreiheit 12, 37581 Bad Gandersheim, Telefon 05382 73 777, per E-Mail kartenzentrale@bad-gandersheim.de oder online unter www.gandersheimer-domfestspiele.de