Gemeinsame Sternwanderung zum Harzhorn

Per pedes geht es am Sonntag zum germanischen Schlachtfeld / Kostenfreie Kurzführungen

Mit engagierter Unterstützung von Vereinen, Verbänden und Gruppen wird es auf Initiative der beiden „Anlieger-Kommunen“ Gemeinde Kalefeld und Stadt Bad Gandersheim am kommenden Sonntag, 30. August, eine „Sternwanderung“ zum römisch-germanischen Schlachtfeld am Harzhorn geben.
Es ist die erste Veranstaltung dieser Art. Rund um das Harzhorn-Info-Gebäude soll im Rahmen dieses (Familien)-Wandertages das zwanglose Verweilen am Info-Point beziehungsweise das Kennenlernen des Areals als Gruppenerlebnis möglich sein. Bürgermeisterin Franziska Schwarz (Bad Gandersheim) und Bürgermeister Jens Meyer (Kalefeld) werden die Harzhorn-Freunde am Zielpunkt gegen 12.30 Uhr begrüßen.

Es werden im Verlauf des Tages  kostenfreie Kurzführungen durch die „Harzhorn-Guides“ angeboten. Aktionen für Kinder und Jugendliche sind weitere Programmpunkte. Für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher – die natürlich auch gern per Fahrzeug/Fahrrad anreisen dürfen – werden der SV Harriehausen (Getränke) und Ellierode (Kaffee und Kuchen) im Rahmen dieses gemeinschaftlichen „Harzhorn-Treffens“ sorgen.
Weiterhin wird die Fleischerei Brinkmann aus Kalefeld an diesem Tag Speisen anbieten. Urgedanke zur Ausrichtung einer derartigen Veranstaltung ist es, die Menschen aus beiden angrenzenden Kommunen und darüber hinaus zum einzigartigen ehemaligen Schlachtfeld aus der Zeit um 235 n. Chr. zu führen und das geschichtsträchtige Areal gemeinschaftlich zu erleben.
Angesprochen sind also Familien, Freundeskreise, Vereine und sonstige Gruppen, die gern in Gemeinschaft und zu Fuß unterwegs sind.
Für die Wanderstrecken gibt es eine Reihe von Treffpunkten, an denen sich alle Interessierte gern einfinden können: Ellierode: 10 Uhr am Rasenplatz/ Bushaltestelle; –Harriehausen: 10.30 Uhr am Park; – Wiershausen: 11 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus; – Kalefeld: 9.30 Uhr an der Evangelischen Kirche/Heimathaus; – Düderode: 10 Uhr an der alten Schule; – Dögerode: 10 Uhr am Bürgerhaus; – Willershausen: 9.30 Uhr am Mühlenteich; – Oldenrode: 10.20 Uhr am Glockenhaus und Sebexen: 10 Uhr an der alten Schule.
Zum Mitmachen sind natürlich neben den Menschen aus den vorgenannten Ortschaften, Bad Gandersheim und Kalefeld, alle Interessierten aus der näheren und weiteren Region herzlich eingeladen.
Wer mitmachen möchte, findet sich an einem der Treffpunkte ein oder begibt sich – ganz nach Lust und Laune – auf selbst gewählte individuelle Art und Weise am kommenden Sonntag direkt zum Harzhorn. Die Initiatoren freuen sich auf eine rege Beteiligung.