Lügen haben lange Nasen!

Moritz Fleiter. (Foto: bo)

Gandersheimer Domfestspiele: Moritz Fleiter spielt Pinocchio

Pinocchio ist eines der erfolgreichsten Kinderbücher der Welt. Es wurde rund sechs-millionenmal verkauft, in über 100 Sprachen übersetzt und einige Male verfilmt. Die über 100 Jahre alte Geschichte von der berühmten Holzpuppe feiert bei den bald beginnenden, 53. Gandersheimer Domfestspielen am 18. Juni Premiere. Regie führt Christian Doll, der ab 2012 Intendant der Gandersheimer Domfestspiele ist. In der Rolle des Pinocchios ist Moritz Fleiter zu sehen, der schon 2009 als „Lukas“ in Michael Endes „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ verzauberte. Carlo Collodis klassische Kindergeschichte handelt von der berühmten Holzpuppe „Pinocchio“ mit der langen Lügennase, die viele Abenteuer bestehen muss, bis sie ein richtiger Mensch aus Fleisch und Blut werden kann. Moritz Fleiter blickt mit großer Vorfreude den Proben entgegen. „Als ich gehört habe, dass ich Pinocchio spielen werde, habe ich mich total gefreut, weil ich sofort was damit anfangen konnte. In meinem Kopf schossen sofort Bilder und Erinnerungen an viele Dinge, die in der Geschichte passieren.“ Besonders aber freue er sich, auf der Bühne eine Umsetzung für „das Wachsen der Nase“ zu finden, so Fleiter. Moritz Fleiter, 1985 in Essen geboren und aufgewaschen, absolvierte den Studiengang Pysical Theater an der renommierten Folkwang Universität der Künste und stand bereits während seines Studiums in Marburg und Essen auf der Bühne. Das erste Mal kennenlernen kann man Moritz Fleiter bei der „Begrüßung des Ensembles“. Am 16. Mai stellt sich das Ensemble der Gandersheimer Domfestspiele 2011 ab 19 Uhr mit Texten und Liedern vor – umsonst und unter freien Himmel – im Kulturhof zwischen Touristeninformation und Bürgerbüro. Das große Abenteuer kann beginnen!
Noch gibt es ausreichend Karten für das Kinder- und Familienstück „Pinocchio“!
Kartenzentrale und ticket online: Kartenzentrale, Stiftsfreiheit 12, 37581 Bad Gandersheim, Telefon: (05382) 73-777, kartenzentrale@bad-gandersheim.de.
Ticket-Hotline / Call-Center: Telefon: (01805) 953030.
Tickets und Informationen online: Kartenbestellung: www.ticketonline.com. Veranstaltungskalender und aktuelle Infos zu den Domfestspielen: www.gandersheimer-domfestspiele.de.