Patientenakademie: Künstliche Knie- und Hüftgelenke

Wann? 06.05.2014 19:00 Uhr

Wo? Helios Klinik Bad Gandersheim, Bad Gandersheim DE
Dr. med. Stefan Kolbeck, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie.
Bad Gandersheim: Helios Klinik Bad Gandersheim |

Ein Vortrag von Dr. med. Stefan Kolbeck

Am Dienstag, 6. Mai, hält Dr. med. Stefan Kolbeck, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie in der HELIOS Klinik Bad Gandersheim, in der Cafeteria um 19 Uhr einen Vortrag zum Thema „Künstliche Knie- und Hüftgelenke“. Der Vortrag findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe Patientenakademie statt. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist ebenfalls nicht erforderlich.

Knie- und Hüftgelenke gehören zu den Gelenken des menschlichen Körpers, die im Laufe unseres Lebens am stärksten beansprucht werden. Denn wir nutzen sie täglich, sei es beim Sitzen oder Laufen. Je älter wir werden, desto mehr nimmt der Gelenkverschleiß zu. Bereits jeder Zweite über 50 leidet an Verschleißerscheinungen an Hüften und Knien. Am Anfang helfen gegen die zunehmenden Schmerzen konservative Maßnahmen wie Medikamente oder Physiotherapie. Falls diese Therapien jedoch nicht anschlagen und die Schmerzen zunehmend stärker werden, muss ein künstliches Gelenk eingesetzt werden. In seinem Vortrag erläutert Dr. med. Stefan Kolbeck in welchen Fällen ein künstliches Gelenk notwendig wird, welche Art des Gelenkersatzes und welche Operationsmöglichkeiten es gibt. Außerdem wird erklärt, welche Chancen und Risiken damit verbunden sein können.

Die Patientenakademie ist eine medizinische Veranstaltungsreihe, die sich an Patienten, Angehörige, Besucher und alle Interessierten richtet. Ziel ist es, medizinische Themen für jeden verständlich darzustellen. Die regelmäßigen Veranstaltungen bieten eine breite Palette an interessanten Vorträgen aus verschiedenen Fachgebieten.