„Senioren für Senioren“ ist ein großer Erfolg

Durch die Zuwendung erfahren die Patienten eine zusätzliche liebevolle Unterstützung im Klinikalltag.

Sechs Ehrenamtliche helfen Patienten auf der Station für Altersmedizin /Weitere Helfer werden gesucht

Das Projekt „Senioren für Senioren“ in der HELIOS Klinik Bad Gandersheim ist ein voller Erfolg. Seit sechs Wochen hilft ein Team aus ehrenamtlichen Helfern Patienten auf der Station für Altersmedizin mit alltäglichen Verrichtungen. Ziel dieses Projektes ist es, den Patienten außerhalb des täglichen Stationsalltags eine zusätzliche liebevolle Unterstützung zukommen zu lassen.
Das sechsköpfige Team rund um die Sozialarbeiterin Heike Wallasch freut sich jede Woche, wenn es wieder so weit ist. Dann kommen die ehrenamtlichen Helfer auf die Station für Altersmedizin der HELIOS Klinik Bad Gandersheim, um die Patienten zu unterstützen, sei es bei der Lektüre oder die nette Gesellschaft beim Abendessen. Durch die Zuwendung erfahren die Patienten eine zusätzliche liebevolle Unterstützung im Klinikalltag.
„Viele Patienten können ihre Zimmer nur schwer oder gar nicht verlassen. Dadurch sind sie im Kontakt mit anderen Menschen oft eingeschränkt. Deswegen wird der Dienst der Senioren unter den Patienten sehr geschätzt“, sagt Dr. Sebastian Heumüller, Geschäftsführer der HELIOS Klinik Bad Gandersheim. Auch die ehrenamtlichen Damen und Herren fühlen sich durch ihre Aufgabe bestärkt. Ihre Freizeit möchten sie einer sinnvollen Aufgabe widmen.
„Senioren für Senioren ist seit seiner Entstehung vor sechs Wochen ein voller Erfolg. Die Anwesenheit der Ehrenamtlichen wird von den Patienten als große Bereicherung empfunden. Die ehrenamtlichen Helfer können sich oft gut in die Situation der Patienten einfühlen“, sagt Sozialarbeiterin Heike Wallasch. Das Team sucht übrigens noch Verstärkung. Engagierte Menschen, die gerne für ihre Mitmenschen da sind, sind herzlich willkommen.