Über den Wolken...

Das wunderschöne Panorama aus dem Cockpit eines Segelflugzeugs.

Schnupperwochenende bei den Bad Gandersheimer Segelfliegern

Bad Gandersheim (bo). Wer schon immer einmal mit dem Gedanken gespielt hat, nicht nur als Passagier in einem Segelflugzeug mitzufliegen, sondern selber das Fliegen mit der Kraft von Sonne und Wind aktiv zu erleben, der ist herzlich zu einem „Schnupperwochenende“ bei den Gandersheimer Segelfliegern eingeladen.
Am Sonnabend und Sonntag, 30. Juni und 1. Juli, stehen die beiden doppelsitzigen Segelflugzeuge des Vereins nebst der Fluglehrer ausschließlich für diesen Intensivkurs zur Verfügung. Nach einer Sicherheits-Einweisung und einem kurzen Theorieteil am Sonnabendvormittag wird anschließend mit den erfahrenen Fluglehrern aktiv geflogen.
Der Flugschüler sitzt hierbei auf dem vorderen Sitz des Segelflugzeugs und kann so ungestört das volle Panomara aus dem Cockpit genießen. Am Sonntag wird von morgens bis abends geflogen.
Wer kann mitmachen? Alle ab dem 14. Lebensjahr die sich körperlich gesund fühlen, nicht größer als 1,95 Meter und nicht schwerer als 100 kg sind. Minderjährige benötigen die Zustimmung der Eltern.
Was kostet der Spaß? Es wird eine Pauschale von 50 Euro erhoben, hierin sind alle Fluggebühren für die beide Tage enthalten. Bei schlechtem Wetter wird ein Ersatzwochenende angeboten. Anmeldung bitte über www.lsv-bad-gandersheim.de – eine kurze Mail genügt.