Vor einer Konzertreise der Capella Vocale nach Bayern

Capella Vocale Gandersheim

Programm zum 30-jahrigen Jubilaum in der Stiftskirche Bad Gandersheim

Bad Gandersheim (bo). Werke von Schutz, Byrd, Schein, Bach, Kuhnau, Lachner und Reger bringt die Capella Vocale Gandersheim am Sonntag, 10. Juni, um 18 Uhr in der Stiftskirche zum Abschluss der funf Vokalkonzerte zu Gehor: In diesem Konzert – einem von drei Konzerten anlasslich des 30- jahrigen Grundungsjubilaums der Capella Vocale – wird die Capella unter der Leitung von Martin Heubach ein Programm singen, mit dem sie im Juli eine Konzertreise nach Bayern unternimmt.
Die Capella Vocale Gandersheim wurde 1982 von Martin Heubach gegrundet und wirkte in uber 150 Konzerten im In- und Ausland (Polen, Danemark, Schweden, Frankreich, Italien und Irland) mit. Seit seiner Grundung hat der Chor uber 800 Kompositionen in Gottesdiensten und Konzerten aufgefuhrt und damit die niedersachsische Kleinstadt Bad Gandersheim zu einem Zentrum der Kirchenmusikpflege entwickelt. Der Chor war dreimaliger Preistrager beim Niedersachsischen Chorwettbewerb und wurde 2003 beim 8. Internationalen Kammerchorwettbewerb Marktoberdorf mit der Auszeichnung "International sehr gut" bewertet. Im Rahmen des 2. Europaischen Chorfestivals „Canta Sacra“ erhielt die Gandersheimer Domkantorei im Mai des Jahres zusammen mit der Capella Vocale Gandersheim den ersten Preis fur ein mit 4000 Euro dotiertes Stipendium.