Anmeldung zum Bierstadt-Lauf ist noch möglich

Traditionelle Laufveranstaltung am kommenden Wochenende in Einbeck

Einbeck (bo) .Der Einbecker Bierstadt-Lauf am 14. Mai gehört mittlerweile zu den größten Laufveranstaltungen in Südniedersachsen. Im letzten Jahr waren über jeweils 750 Läuferinnen und Läufer auf den verschiedenen Strecken aktiv. Die Laufwettbewerbe über 10,9, 5,1 und 2,15 Kilometer sowie Walking führen wieder durch die historische Altstadt. Die 24,9 Kilometer lange, landschaftlich reizvolle und mit Höhenmetern vollgepackte Laufrunde führt über die Hube.
Gestartet wird um 16 Uhr mit dem Bambini-Lauf (350 Meter). Die Teilnehmer des Hube-Bierstadt-Laufs gehen um 16.15 Uhr mit einer Runde über die südlichen Wälle auf die vor ihnen liegenden 24,9 Kilometer. Danach folgen Schüler, Jugendliche und Hobbyläufer (je 2,15 Kilometer) um 16.20 Uhr. Die Walkerinnen und Walker (5,1 Kilometer) gehen um 16.35 Uhr allein an den Start. Für den kleinen Bierstadt-Lauf über 5,1 Kilometer werden sich wahrscheinlich wieder die meisten Läuferinnen und Läufer entscheiden; diese müssen dann um 16.45 Uhr startbereit sein. Den Abschluss bildet der große Bierstadt-Lauf (10,9 Kilometer) mit Start um 17.30 Uhr.
Für alle jugendlichen Teilnehmer gibt es ein T-Shirt, und für alle Erwachsenen gibt es im Ziel einen Bierkrug mit einer Flasche alkoholfreiem „Einbecker Bier“. Der Einbecker Bierstadt-Lauf gehört zur Laufserie des Südniedersachsen-Cup. Wer sich für einen Lauf mit ansprechendem Höhenprofil und Altstadtflair interessiert oder einfach nur dabei sein möchte, kann sich am Sonnabend im Alten Rathaus auf dem Einbecker Marktplatz bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start noch nachmelden. Mehr Infos gibt es Internet unter www.einbeck.de.