Beim Greener Burg-Crosslauf geht es wieder um die Wurst

Veranstaltung am 26. März wird auch als Volkslauf durchgeführt

Greene (ds). Der SC Greene richtet am Sonnabend, 26. März, zum 42. Mal den Greener Burg-Crosslauf aus und holt damit die aus Witterungsgründen ausgefallene Veranstaltung vom März und Dezember 2010 nach. Die Laufstrecken von 1.200, 1.800, 3.000, 3.600 und 9.000 Meter sind landesoffen für Schülerinnen und Schüler, weibliche und männliche Jugend, für Frauen/Seniorinnen und Männer/Senioren auch als Volkslauf ausgeschrieben. Start und Ziel ist wieder am „Blockbahnhof“ im Greener Wald oberhalb der Greener Burgruine. Der Anfahrtsweg zu Start und Ziel ist ausgeschildert.
Einzelsieger jeder Altersklasse dürfen sich wieder auf eine schmackhafte Wurst freuen. Aber auch für Zweit- und Drittplatzierte stehen Aufmerksamkeiten bereit. In der Mannschaftswertung werden für die siegreichen Mannschaften aller Altersklassen wieder Wanderpokale ausgegeben.
Die Ausschreibung für diese Veranstaltung ist im SC-Internet hinterlegt. Meldungen gehen schriftlich an die SC-Geschäftsstelle, Steinweg 20, 37547 Kreiensen-Greene.; telefonisch: 0160/3334862. Anmeldungen können auch per E-Mail: sc-la@greene.de vorgenommen werden. Es wird dringend um Voranmeldungen bis zum 23. März gebeten.