Ab nächster Woche wird weiter saniert

In den letzten Wochen hat sich auf der Straßenbaustelle „Am Taubenborn“ in Bad Grund nicht viel getan. Die Witterung verhinderte ein Fortkommen bei der Sanierung des Straßenabschnittes zwischen der Hilfe Gottes, über die Schlesierstraße bis hin zur Ostpreußenstraße. In der Stichstraße „Am Knollen“ sollen die Arbeiten nach Ostern wieder aufgenommen werden. Das Straßenbauunternehmen „Stratie“ wird am 2. April anrücken und den Ausbau fortsetzen. Dies teilte Fred Langner, Leiter der Baubehörde der Gemeinde Bad Grund, mit. Heute werden auch die Anwohner persönlich über die Fortsetzung der Maßnahme informiert.