Belohnung für gute Präventionsarbeit erhalten

Das DLRG-Team wurde für seine Präventionsarbeit belohnt.

DLRG/Nivea-Kindergartenteam möchte Kindern weiterhin die Baderegeln beibringen

Bad Grund (bo). Das DLRG/Nivea-Kindergartenteam in der Samtgemeinde Bad Grund ist mit seiner Leistung im vergangenen Jahr sehr zufrieden.
Bei der Präventionsarbeit „DLRG/NIVEA Kindergartenprojekt“ geht es in erster Linie darum, den Kindern die Gefahren mit dem nassen Element näher zu bringen. Da es das Ziel der DLRG ist, in ganz Deutschland flächendeckend die Präventionsarbeit durchzuführen, werden die Ortsgruppen mit Platzierungen und kleinen Belohnungen motiviert.
In diesem Jahr führten in ganz Deutschland 104 Teamgruppen über 1380 Veranstaltungen mit über 26.747 Kindern durch. Die Ortsgruppe der DLRG in der Samtgemeinde erreichte dabei in einem bundesweiten Vergleich den hervorragenden 4. Platz.
Dies ist jedoch noch lange kein Grund für die DLRG-Gruppe, sich auszuruhen. Das Ziel ist es, weiterhin mit der Präventionsarbeit Kinder im Vorschul- und Grundschulalter zu erreichen. In der ehrenamtlichen Tätigkeit als Kindergartenteamer reist das Team durch die Kindergärten und lehrt die Kinder spielerisch und kindgerecht im richtigen Umgang mit dem Element Wasser.