Das Ehrenamt ist eine wichtige Säule der Gesellschaft

Laudator und Samtgemeinde-Bürgermeister Harald Dietzmann, Landrat Bernhard Reuter, Reinhard Herr, Manfred Bügling, Ute Dernedde von der Freiwilligen Agentur des Paritätischen, Reinhard Wollenweber und Benno Brandes. (Foto: Marx)

Sechs Bürger der Samtgemeinde erhalten Ehrenamtskarte

Windhausen (kip). Ohne ehrenamtlich Tätige kommt unsere Gesellschaft nicht mehr aus. So sind die helfenden Hände in Vereinen und Verbänden sowie in kirchlichen und sozialen Einrichtungen im Einsatz oder sie setzen sich für die Allgemeinheit ein.
Jüngst wurde vom Landkreis Osterode in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Agentur OHA und den „elfen“ –Engagementlotsen für Ehrenamtliche Niedersachsen – die Ehrenamtskarte an vorgeschlagene Personen verliehen. Sie erfahren durch die Verleihung der Ehrenamtskarte eine gewisse Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Arbeit, und durch die Ehrenamtskarte erhalten sie geringe Vergünstigungen beispielsweise beim Besuch von Museen oder anderer Einrichtungen.
Aus der Samtgemeinde Bad Grund erhielten in diesem Jahr die Ehrenamtskarte Tomas Winkel, Bad Grund, Elisabeth Rotte, Bad Grund, Reinhard Wollenweber, Bad Grund, Manfred Bügling, Bad Grund, Benno Brandes, Gittelde, und Reinhard Herr, Windhausen.