Das fängt ja gut an…

Die Veranstaltungen der nächsten Tage

Der Start in das neue Jahr wird in Bad Grund sicher niemanden schwer fallen. Denn gleich in der ersten Woche warten tolle Veranstaltunge auf Bewohner und Gäste der Bergstadt.
Los geht es gleich am morgigen Dienstag, 1. Januar, mit dem traditionellen Neujahrskonzert, das ab 10 Uhr mit dem Musikzug Taubenborn im Atrium begangen wird. Ebenfalls Neujahr, und zwar um 18 Uhr, wird dann der Neujahrsgottesdienst mit Heiligem Abendmahl in der St.-Antonius-Kirche gefeiert. Schlag auf Schlag geht es gleich am Mittwoch, 2. Januar, mit einem Nordic-Walking-Treffen ab 10 Uhr im Parkhotel Flora weiter. Um 14 Uhr wartet dann eine geführte Schneeschuh-Wanderung auf alle Interessierten. Die Tour (ab sechs Personen) führt in die schönsten, schneeverdeckten Winkel der Natur und dauert circa zwei bis drei Stunden. Anmelden kann man sich bei Adrenalintours unter der Handynummer 0174 - 6317469.
Voll auf ihre Kosten kommen Groß und Klein dann am Donnerstag, 3. Januar, wenn es in der Zeit von 16 bis 17 Uhr heißt „Bowling für Groß und Klein!“. Treffpunkt ist das Bowlingcenter, der Unkostenbeitrag beträgt 2,50 Euro – mit Kurkarte 1, 50 Euro. Am kommenden Freitag, 4. Januar, bietet Adrenalintours ab 14 Uhr eine Schlittenhunde-Tour an. Sie dauert circa drei Stunden, die Teilnahme kostet 39 Euro inklusive Snack und Getränk. Anmelden kann man sich unter 0174 - 6317469.
Die erste Woche im neuen Jahr endet dann am Samstag, 5. Januar, erneut mit einer Schlittenhunde-Tour von Adrenalintours um 14 Uhr, zu der man sich ebenfalls unter 0174 - 6317469 anmelden kann. Und um 20 Uhr können alle Flug-Interessierten ihren Hexenbesenführerschein machen. Die Prüfung und die Abnahme erfolgen durch „Hexen-Peter“ im Fuchsbau des „Alten Römer“, Am Markt 2. Anmelden kann man sich an der Rezeption.