Eine schöne und hoffentlich erholsame Zeit

Das Ferienprogramm ist ab Montag in den Schulen, der Bürgerinfo der SGBad Grund und im Jugendcafé Badenhausen erhältlich.

In den Sommerferien wird mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen /Vielfältige Angebote für Kinder

Bad Grund (bo). Noch lässt der Sommer auf sich warten, aber egal wie das Wetter wird, die Jugendpflegerin der Samtgemeinde Bad Grund, Melanie Henschel, möchte gemeinsam mit den Kindern die Ferienwochen spannend und interessant gestalten. Deshalb gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Ferienaktion mit einer Fülle von unterhaltsamen Veranstaltungen für alle Altersgruppen. Eines ist sicher, es ist für alle etwas dabei; in den Sommerferien wird also keine Langeweile aufkommen.
Der Samtgemeindebürgermeister Harald Dietzmann und Melanie Henschel möchten sich, auch im Namen der Kinder und Jugendlichen, an dieser Stelle bei all denjenigen bedanken, die mit ihrer Unterstützung und Mitarbeit die zahlreichen Veranstaltungen erst ermöglichen; dies sind vor allem die Vereine und Verbände in der Samtgemeinde Bad Grund mit ihren Vorständen und Jugendabteilungen, die ehrenamtlichen Jugendpfleger in den Mitgliedsgemeinden und dem Team des Jugendcafés. Außerdem geht ein dickes Dankeschön an Frederik Mantel und Felix Altmann, die ihren Beitrag für die Gestaltung des Programms mit selbstgemalten Bildern geleistet haben.
In diesem Jahr haben die Kinder wieder die Möglichkeit zwischen vielfältigen Programmbeiträgen der Vereine, der Verbände und natürlich zwischen den Angeboten der Jugendpflege zu wählen. Die Kinder können sich zwischen vielfältigen Kunst- und Kreativangeboten, wie das Segelboote bauen, die Stoffmalerei oder die Technik Aqua Tint, sportlichen Aktionen, wie zum Beispiel das Fußballabzeichen, Reiten und Tanzen oder abenteuerliche Wanderungen, und Übernachtungen entscheiden. Natürlich gibt es auch wieder Kochangebote, Kinderkino, und andere verschiedenste Aktionen und, und, und... Wer also das Programm durchblättert, wird feststellen: Bewährtes wurde beibehalten und interessantes Neues kam dazu. Also gute Gründe, sich beim Programm anzumelden und dann Spiel, Spaß und Spannung zu erleben. Auf jeden Fall machen das tolle Deckblatt von Frederick und das schöne Bild im Innenteil von Felix, Lust auf die Aktionen, die Kinder in diesem Jahr mitmachen können.
Das Ferienprogramm 2012 ist ab Montag, 2. Juli, in den Schulen, der Bürgerinfo der Samtgemeinde Bad Grund und natürlich auch im Jugendcafé Badenhausen gegen eine Gebühr in Höhe von einem Euro erhältlich. Anmeldungen für die Aktionen können dann ab Mittwoch, 11. Juli, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr im Jugendcafé Badenhausen erfolgen. Zur Vereinfachung der Anmeldungen liegt im diesjährigen Programm der Anmeldebogen bei und er kann auf der Internetseite der Samtgemeinde abgerufen werden. Melanie Henschel weist jedoch darauf hin, dass an den ersten Tagen der Anmeldfrist, viel Zeit mitgebracht werden muss, denn jede Anmeldung kann nur persönlich abgegeben werden.
Weitere Informationen können sie bereits auf der Internetseite der Samtgemeinde Bad Grund (Harz) unter www.sgbadgrund.de abrufen oder per Telefon unter der Rufnummer (05522) 869427 erhalten.