Fast jeden Monat ein Geburtenpaket

Henri und Arne mit ihren Eltern und Sven Olbrich, dem Initiator der Aktion.

Aktion „Feuerwehr Gittelde - mit Sicherheit!“ kommt ins Rollen

„So langsam nimmt unsere Kampagne richtig Fahrt auf!“ weiß Sven Olbrich mit einem zufriedenen Lächeln zu berichten. Der Initiator der noch recht jungen Aktion mit dem Motto „Mit Sicherheit ins Leben – jedem Neugeborenen in Gittelde einen Rauchmelder“ hatte mit solch einem Erfolg nicht gerechnet.
Denn seit der Übergabe des ersten Geburtenpakets im Oktober vergangenen Jahres, konnten bereits fünf weitere Rauchwarnmelder für mehr Sicherheit in Gittelder Kinderzimmern verschenkt werden. Noch vor der Sommerpause freuten sich die Familien Vollmer-Schmidt, Köster und Particke über den Besuch von der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr und nahmen ein Geburtenpaket entgegen. „Somit konnten wir fast jeden Monat ein Geburtenpaket aushändigen! Und die nächsten Anmeldungen haben wir schon…“ berichtet Olbrich voller Vorfreude.
Der Erfolg der Initiative spiegelt sich auch in mehreren Presseartikeln wieder. Sogar in überregionalen Zeitschriften und Fachjournalen wurde mittlerweile über die noch junge Aktion für den guten Zweck berichtet.