Fußgängerin wird von Auto erfasst

Die Frau überquerte einen Fußgängerüberweg in der Hildesheimer Straße, als sie von dem stadteinwärts fahrenden Pkw einer 27-jährigen Fahrzeugführerin erfasst wurde. (Foto: Zickfeld)

Polizei Bad Gandersheim ermittelt und sucht Zeugen

Eine 56-jährige Fußgängerin wurde am Montagabend bei einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet Bad Gandersheim verletzt.

Die Frau überquerte einen Fußgängerüberweg in der Hildesheimer Straße, als sie von dem stadteinwärts fahrenden Pkw einer 27-jährigen Fahrzeugführerin erfasst wurde.(Foto) Durch den Anstoß prallte die Fußgängerin mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeugs und erlitt dabei so schwere Kopfverletzungen, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Akute Lebensgefahr besteht nach Auskunft der Ärzte derzeit nicht. Die Fahrerin des Pkw erlitt einen Schock. An ihrem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Die Polizei in Bad Gandersheim bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Telefon-Nummer (05382) 919200 zu melden.