FWG lädt zum Info-Abend

Wann? 25.05.2011 19:00 Uhr

Wo? Restaurant Kreta, Clausthaler Straße 5, 37539 Bad Grund DE
Bad Grund: Restaurant Kreta | Bad Grund (kip). Die FWG (Freie Wählergemeinschaft) Bad Grund ist offen für mündige Bürger. Sie tritt für eine transparente und bürgernahe Politik im Rat der Bergstadt Bad Grund ein, so Vorsitzender Jürgen Knackstädt. Wir haben und wollen uns weiterhin frei und engagiert für das Gemeinwohl unserer Bergstadt und der Samtgemeinde Bad Grund einsetzen.
Die FWG Bad Grund versteht sich als eine Gemeinschaft für mündige und unabhängige Bürgerinnen und Bürger für die Bergstadt Bad Grund und für die übrigen Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Bad Grund. Als Wahlziel für die Kommunalwahl am 11. September wird eine aktive Mitarbeit in der Bergstadt Bad Grund und in allen Mitgliedsgemeinden sowie der Samtgemeinde angestrebt. Dazu suchen wir noch einige Interessierte, die sich unabhängig und ohne Fraktionszwang für ihre Gemeinde einsetzen wollen.
Wir suchen weitere Kandidatinnen und Kandidaten, die aktiv das Leben mitgestalten wollen und die den Mut haben, ihre Meinung zu sagen, Für diese Art der Politik gibt es viele interessierte und aufrichtige Bürger, so Jürgen Knackstädt.
Wer an einer Mitarbeit in der FWG Bad Grund interessiert ist, sollte mit ihm als Vorsitzenden der FWG Bad Grund, Telefon (05327) 2210, Kontakt aufnehmen oder kommt zum Infoabend am Mittwoch, 25. Mai, 19 Uhr, Bad Grund, Restaurant Kreta, zu einem Gespräch. An diesem Abend werden die Mitglieder der FWG Bad Grund auch über die noch nicht genehmigte Haushaltssatzung 2011 der Bergstadt sprechen, die am Donnerstag, 26. Mai, auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Rates steht.