Gehweg-Anlagen beantragt

Bad Grund (Sab). Mit zwei Anträgen will sich der Rat der Bergstadt Bad Grund (Harz) in seiner Sitzung am Montag, 22. November, beschäftigen. Beide Anträge befassen sich mit einer Gehweganlage entlang der Clausthaler-Straße. Die Freie Wählergemeinschaft – FWG – hat den Antrag auf Erstellung eines Bürgersteiges an der Clausthaler Straße gestellt. Bis vor einigen Jahren befand sich dort eine Bürgersteiganlage, die von Fußgängern und vor allen Dingen von Kindern genutzt wurde. Der Bürgersteig führte von der von- Eichendorff-Straße bis zur Elisabethstraße/Höhe Uhrenmuseum. Ob dort ein neuer Bürgersteig gebaut wird, entscheidet der Rat.
Auch CDU-Ratsherr Peter Schwinger hat diesen Antrag gestellt. Er bezieht sich dabei auf eine Beschlussempfehlung des Bau- und Umweltausschusses vom 3. Dezember 2009.