Gleich zwei Unfälle in Bad Grund

Autofahrerin übersah Fußgänger / Zusammenstoß in der Thüringer Straße

Gleich zwei Unfälle ereigneten sich am vergangenen Dienstag in Bad Grund. Eine Person wurde dabei verletzt.

Zu dem ersten Unfall kam es gegen 10.30 Uhr. Eine 43-jährige Bad Grundnerin hielt im Einmündungsbereich zwischen der Straße Im Bruch und der Thüringer Straße an, während ein 74-jähriger Mann aus Katlenburg mit seinem Auto an der Grundstücksausfahrt Thüringer Straße in unmittelbarer Nähe zur Einmündung stand. Nachdem der 74-Jährige bereits nach links in den fließenden Verkehr eingebogen war, fuhr auch die Bad Grundnerin an und stieß gegen den hinteren Teil des Fahrzeuges. An beiden Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt 3.000 Euro. Der zweite Unfall ereignete sich gegen 16.45 Uhr Am Markt. Eine 56-jährige Frau aus Seesen übersah beim Ausparken einen Fußgänger, der gerade hinter ihrem Fahrzeug vorbeiging. Bei dem Zusammenstoß wurde der Passant leicht verletzt.