Große Eröffnung des Harzer Baudensteigs

Wann? 19.06.2010

Wo? HöhlenErlebnisZentrum, Harzhochstraße, 37539 Bad Grund (Harz) DE
Bad Grund (Harz): HöhlenErlebnisZentrum |

Mehr Attraktivität für Wanderfreunde durch neue ausgeschilderte Strecken

In Bad Grund, und zwar am HöhlenErlebnisZentrum, wird die Eröffnung stattfinden. Zahlreiche prominente Gäste, aber auch viele Wanderfreunde und Freunde des Harzes werden voraussichtlich anwesend sein. Um 14 Uhr werden Wandergruppen eintreffen. Ab 14.15 Uhr wird die Begrüßung der Gäste erfolgen.
Der Harzklub Bad Grund, vertreten durch die „Harzer Roller“, werden das Programm umrahmen. Um 15 Uhr erfolgt die Freigabe des Harzer Baudensteigs. Initiiert wurde der „Harzer Baudensteig“ von der „Harzer Sonnenseite“, unterstützt vom Landkreis Osterode am Harz und den entlang des Wanderweges liegenden Harzklub-Zweigvereinen.
Die Betreiber und Eigentümer der Wanderbauden beteiligen sich ebenfalls an dem rund 70 Kilometer, mit „Einstiegen“ rund 95 Kilometer, langen Baudensteigs. Die bewirtschaftete Wanderbaude am Iberger Alberturm ist der Beginn des Baudensteigs. Sechs Etappen für sechs Tage weist der Plan aus. „Die Etappen müssen ja nicht an einem Stück bewandert werden“, so der Koordinator Bernhard Nessig von der „Harzer Sonnenseite“.
Die Wanderfreunde werden mit herrlichen Ausblicken in die Harzlandschaft und das Harzvorland belohnt. Abwechslungsreiche Laubwälder können genauso bewandert werden, wie Fichten- und Tannenwälder. Spaß wird es besonders dann geben, wenn die Wanderfreunde in Gruppen wandern, und es sich nach einer Etappe in gemütlicher Runde in einer urigen Baude gut gehen lassen. Das Kulinarische gehört dazu. Zum Beispiel bieten die Bauden am Iberger Alberturm, die Hanskühnenburg, die Hütte am „Großen Knollen“ und die Ravensbergbaude davon einiges. Besonders wird darauf hingewiesen, dass die Touren auch für Kinder geeignet sind. Der Harzklub-Zweigverein Bad Grund lädt am Eröffnungstag zu einer Wanderung unter dem Motto „Rings um Bad Grund auf dem Baudenstein-Rundwanderweg“ ein und startet seine Wanderung um 9.30 Uhr am „Oberharzer Hof“. Die Zweigvereine Gittelde/Windhausen bieten eine Wanderung „Wandern durch das Teufelsthal“ an. Start ist um 12 Uhr am „Oberharzer Hof“ in Bad Grund, Wanderführer Helmut Elbe führt auf der vier Kilometer langen Strecke.
Der Harzklub-Zweigverein Lerbach lädt zu der Wanderung unter dem Motto „Auf dem Harzer Baudensteig nach Bad Grund“ ein. Treffpunkt ist der Parkplatz Prinzenteich, um 10 Uhr ist Abmarsch zur 15 Kilometer langen Wanderung unter Leitung von Monika Trull