Harzklub lädt zur Sternwanderung ein

Bei der Sternwanderung geht es durch idyllische Wälder und Wiesen. (Foto: Niemann)

Auf fünf geführten Touren geht es am 6. September durch die idyllische Harzlandschaft

Zwei Stunden Wandern, dabei Luft, Aussicht und Natur genießen, und anschließend den Tag bei Musik und Leckereien ausklingen lassen: Die Sternwanderung des Harzklub Zweigvereins Bad Grund zieht jedes Jahr rund 1.000 Wanderfreunde aus nah und fern an.

Diesmal findet das Wanderhighlight am Sonntag, 6. September, in Bad Grund statt. Auf fünf geführten Touren werden die Wanderer sternförmig durch die idyllische Harzlandschaft nach Bad Grund in den Kurpark marschieren.
Die Touren haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und bieten abwechslungsreiche Wanderwege inmitten von Laub- und Nadelwäldern. Die Startpunkte sind jeweils um 9 Uhr oder 9.30 Uhr in Osterode, Lautenthal, Wildemann, Gittelde und Bad Grund. Angekommen im Kurpark von Bad Grund findet mit allen Teilnehmern gegen 11.30 Uhr ein Festgottesdienst vor dem Atrium statt. Im Anschluss sorgen der Musikzug Taubenborn und die Heimatgruppe „Harzer Roller“ für musikalische Unterhaltung. Höhepunkt der Sternwanderung ist die Wimpelband-Ausgabe an die Wandergruppen am Nachmittag.
Für Speisen und Getränke sorgt der Zweigverein Bad Grund. Für Personen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, haben ab 9 Uhr das Uhrenmuseum und das Bergbaumuseum Knesebeckschacht geöffnet. Beide sind nur wenige Schritte vom Atrium entfernt. Zur Unterstützung des Harzklubs kann eine Erinnerungsplakette für einen Beitrag von 2 Euro erworben werden. Anmeldungen zur Sternwanderung und zum Besuch der beiden Museen nimmt der Vorsitzende des Harzklub-Zweigvereins Bad Grund, Bodo Probst, unter der Telefon- nummer (05327) 2364 entgegen.
Informationen gibt es im Internet unter www.harzklub.de und unter www.bad-grund.de. Dort ist auch das Gastgeberverzeichnis mit Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen hinterlegt. Auskünfte zu Kultur-, Sport- und Wellnessangeboten in Bad Grund erteilt die Tourist-Information Gesundheitszentrum unter (05327) 700710 und unter info@bad-grund.de.

Die geführten Wanderungen am 6. September ab 9 Uhr:

Bad Grund-König Hübich Route: Treffpunkt Marktplatz Bad Grund – Eichelberg – Schönhofsblick – Märchental – Hübichenstein – Wassertretbecken – Kurpark, etwa 5 Kilometer

Bad Grund-Baudensteig Rundweg: Treffpunkt Marktplatz – Gittelderberg – Prinzess Ilse – Welt Wald – Hübichenstein – Höhlenerlebniszentrum – Märchental – Kurpark, etwa 5 Kilometer
Gittelde: Treffpunkt Sportplatz – Bahnhof Windhausen – Laubhütte – Schönhofsblick – Kurpark, etwa 12 Kilometer, Rückkehr gegen 17 Uhr, Rucksackverpflegung erforderlich
Lautenthal-Wildemann / Über den Iberg: 1. Treffen 9 Uhr Lautenthal, Tourist-Info / 2. Treffen 9.30 Uhr, Wildemann, Gästeauskunft, Pkw-Fahrgemeinschaften, Wanderung: Schweinebraten – Iberg – Hübichenstein - Teufelstal, etwa 9 Kilometer, Rückkehr gegen 17 Uhr, Rucksackverpflegung erforderlich
Osterode / Harzer Försterstieg: Treffpunkt Bleichestelle, PKW-Fahrgemeinschaften bis Parkplatz Prinzenteich/ Wanderung: Buntenbock – Prinzenteich – Kaysereiche – Gewitterplatz – Bremer Hütte – Kurpark, etwa 14 Kilometer, Rucksackverpflegung erforderlich