Heavy-Christmas im 26. Jahr mit hochkarätigem Programm

„Feuerschwanz“ als Höhepunkt am 23. Dezember in Förste / Überdachter Raucherbereich mit Glühweinausschank rundet Rocksause ab

Das schon Tradition gewordene Heavy-Christmas-Konzert in der Förster-Mehrzweckhalle kann auch im 26. Jahr mit einem hochkarätigem Programm aufwarten. Es findet am Sonntag, 23. Dezember, in der Förster-Mehrzweckhalle statt. Von den drei Bands des Abends wird eine große musikalische Bandbreite abgedeckt.
Ab 19.45 Uhr werden „Overcome Solitude“ den Abend eröffnen. Die Band ist wohl der heißeste Newcomer der Region. Gefolgt werden „Overcome Solitude“ von „Volbeast“, der „Volbeat“-Cover-Band um RAW-Frontmann Lars Begerow. Prächtige Stimmung ist garantiert. Den Höhepunkt des Abends werden „Feuerschwanz“ bilden. Die verrückte Truppe nimmt mit ihrer Mischung aus Comedy und Mittelalter-Metal das gesamte Genre gehörig aufs Korn.
Ein überdachter Raucherbereich mit Glühweinausschank rundet die gemütliche Rocksause ab. Karten sind für zehn Euro im Vorverkauf in der Stadthalle Osterode und im Jugendbüro Osterode sowie online unter www.rockharz.com und an der Abendkasse erhältlich. Einlass ist ab 19 Uhr.