Kinder lernen Englisch in den Sommerferien

Mit viel Spaß und Interaktion machten sie erste Schritte in der meist verbreiteten Sprache der Welt

Die Kinder der Samtgemeinde konnten jüngst in die Weltsprache Englisch reinschnuppern. Diese Sprache ist weiter verbreitet als jede andere Sprache auf dieser Welt. Also ein guter Start, um im Urlaub und um mit Menschen anderer Nationen zu kommunizieren. Die Kinder erfuhren, wie ihre Körperteile auf englisch heißen und lernten mit viel Spaß wieviel sie wiegen, welche Augenfarbe sie haben und was rechts und links bedeutet. Eine tolle Aktion, die den Kindern viel Freude bereitete. Herr Kinne vom Mortimer English Club und die Jugendpflegerin Melanie Henschel haben diese Aktion nun schon seit einigen Jahren als Programmpunkt im Ferienprogramm der Samtgemeinde.