Kurzweilige Stunden

Die Gäste nahmen an der geschmückten Kaffeetafel im Grünen Platz. (Foto: Kippenberg)

SG „Grüne Tanne“ feiert Sommerfest

Alljährlich am ersten Samstag im August feiert die Siedlergemeinschaft „Grüne Tanne“ ihr traditionelles Sommerfest. Sommerliches, schwüles Wetter war der äußere Rahmen des gelungenen Festes am vergangenen Wochenende. Die angrenzende mit Sitzmöbeln bestückte Grünanlage forderte die Gäste regelrecht zum Verweilen auf.
Vorsitzender Winfried Kippenberg eröffnete das Sommerfest mit herzlichen Willkommensgrüßen an Ehrenmitglied Wolfgang Wittenberg und an Helmut Hill, der für die musikalische Unterhaltung sorgte. Er dankte allen Kuchensponsoren und besonders Jürgen Knackstädt mit seinem Helferteam für die Vorbereitung und Durchführung des Festes.
Klaus Grabert hatte für den Nachwuchs eine Hüpfburg aufgebaut. So vergingen die kurzweiligen Stunden nicht nur für die kleinen Besucher wie im Flug, auch die großen Besucher hatten viel Spaß an der Kaffeetafel, bei Unterhaltungsmusik, mit „kühlem Nass“ vom Fass und Leckereien vom Grill.