Lodernde Flammen und schwarze Gesichter

Das Osterfeuer an der Abgunst.

Am Ostersonnabend brennen in Bad Grund die Osterfeuer gleich an drei Stellen / „Schwarzmachen” ist alte Tradition

Am Sonnabend war es wieder soweit: Im gesamten Harz brannten die Osterfeuer. In der Bergstadt Bad Grund waren es sogar drei an der Zahl: Am Broadway (Am Georgstollen), an der Abgunst und auf dem Taubenborn.

Nicht nur das Heckenschleppen, sondern auch das Aufschichten der Hecke um eine große Fichte hatte bereits im Vorfeld viel Zeit in Anspruch genommen. Alle Feuer waren auch in diesem Jahr wieder gut von den Bewohnern und Gästen besucht gewesen.

Mehr über die Bad Grundner Osterfeuer gibt es in der Ausgabe vom 22. April.