Marschmusik auf dem Marktplatz

Bad Grund (Sab). Zum ersten Mal erklingt im Rahmen der Konzertreihe des KTV Bad Grund Marschmusik, dargeboten vom Musikzug Taubenborn. Der mit Fackeln beleuchtete Markplatz wird die Kulisse für dieses besondere Konzert am Sonnabend, 2. Oktober, bieten.
Bereits am Nachmittag um 16 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer Kaffee- und Kuchentafel. Von 17 bis 18.30 Uhr werden die Männer der „Harz-Heimat-Band“ um Bernd Sbrisny aus Gittelde für Stimmung sorgen.
Um 19 Uhr erfolgt der Einmarsch des Musikzuges Taubenborn. Die beliebtesten Märsche aus dem letzten Jahrhundert werden zu hören sein. Bei Eintritt der Dunkelheit werden Fackeln den Marktplatz illuminieren und ihn in ein Lichtermeer verwandeln. Höhepunkt aber wird wohl der „Zapfenstreich“ sein. Vom Vorsitzenden des Musikzuges, Tim Grupe, wird zu hören sein, was der Musikzug noch alles so zu bieten hat. Für Essen und Trinken wird gesorgt.