Mit dem Kajak die Seenplatte erkundet

Erlebnisreiche Tage mit dem Kajak verlebten Mitglieder der DLRG OG Westharz. In manchen Situationen wurde es aber auch schon mal richtig kniffelig.

Mitglieder der DLRG OG Westharz verleben tolle Tage im Ferienpark Granzow

Die schöne Natur der Mecklenburgischen Seenplatte wurde jüngst von der DLRG OG Westharz mit dem Kajak erkundet.

17 Mitglieder des Vereins verbrachten Ende August einen mehrtägigen schönen Urlaub im Ferienpark Granzow am See. Per Kajak ging es an fünf Tagen von Kratzeburg bis nach Mirow.
Bei schönstem Wetter wurden Seen und Kanäle überquert. Die Eindrücke der Natur und die Ruhe sind einmalig. Allerdings ging es nicht immer ruhig zu. Die Kajaks mussten auch über eine Straße getragen werden, teilweise mit Hilfe einer Lore. Eine Schleusenfahrt durfte die Gruppe auch erleben.
Am Abend wurde im See gebadet, spazieren gegangen, die Spielekiste entdeckt oder einfach nur gemütlich zusammen gesessen. An den „paddelfreien“ Tagen wurde- ein Ausflug nach Röbel, Waren oder Rostock unternommen. So wurde geshoppt und das „Müritzeum“ besucht.