Neue Tafel am König-Hübich-Brunnen

Eine Gedenktafel ziert jetzt dank einer Spende den König-Hübich-Brunnen in Bad Grund.

Informationen für Touristen der Bergstadt / Spende macht die Anbringung möglich

Der König-Hübich-Brunnen vor der St.-Antonius-Kirche in Bad Grund stellt für so einige Besucher der Bergstadt ein begehrtes Fotomotiv dar.

Während Einheimische um das Wohlwollen des Sagenkönigs Hübich gegenüber den armen und hilfebedürftigen Bewohnern Bad Grunds wissen, stehen Gäste oft fragend vor dem Denkmal.
Das wurde nun geändert. Eine Spende hat es möglich gemacht, dass an dem König-Hübich-Brunnen eine Gedenktafel angebracht werden konnte. Hierfür wurde die Einfassung gereinigt. Ein Anstrich jedoch würde den Sandstein weiter schädigen. Zurzeit überlegen die Verantwortlichen, wie ein Bewuchs um die Einfassung vorgenommen werden könnte, ohne den Sandsteinen den Belüftungsfreiraum zu nehmen.