Nicht nur Osterhasen kuscheln sich in Frühlingsblumen

Elche und Katzen tummeln sich ebenso auf dem Osterbasar wie Hasen und Federviecher.

Hözerne Kunstwerke in den Vitrinen des Rathauses der Samtgemeinde Bad Grund sind käuflich zu erwerben

Wer in Windhausen das Rathaus der Samtgemeinde Bad Grund betritt, und seinen Blick mal auf die Vitrinen im Erdgeschoss lenkt, dem dürfte die bunte Vielfalt der hölzernen Kunstwerke des Osterbasars ins Auge fallen. Jedes Unikat ist in der Werkstatt der BIG (Betreuungsinitiative der Gemeinde Bad Grund), welche unter ihrem alten Namen BIS (Beschäftigungsinitiative der Samtgemeinde Bad Grund) bekannter sein dürfte, und im Jugendcafé Badenhausen entstanden und zu sehen.
Da sind Osterhasen, Hühner, Hähne und Elche in unterschiedlicher Größe ebenso anzutreffen, wie eine Katze und ein Gartenzwerg, der als Clown auftritt, zahlreiche Vogelarten und viele Frühlingsblumen zu sehen. Sie haben alle eins gemeinsam: Sie dürfen nicht nur angeschaut, sondern können auch zum Selbstkostenpreis erworben werden.
Wer eines kaufen möchte, kann sich entweder bei der BIG, die immer noch am Bahnhof 13 in Gittelde zu erreichen ist, bei Andrea Krebs oder Christine Zinschitz (Telefon: 05327-2016), oder bei Melanie Henschel im Jugendcafé (055222-869427) melden. Wer andere Farben oder andere Objekte aus Holz haben möchte, braucht dies übrigens nur zu sagen beziehungsweise aufzuzeigen, dann wird das Gewünschte realisiert.