Noch Restplätze beim diesjährigen Blütenlauf verfügbar

Ein Infopavillon und das Indianergrab (im Bildhintergrund) gehören zu den vielen neuen Attraktionen im WeltWald Harz. (Foto: Marx)
Bad Grund (mx). Auch die siebte Auflage des Nordic Walking „Blütenlaufs“ im WeltWald Harz hat nichts von seinem Reiz verloren und es werden nach dem aktuellen Buchungsstand wieder weit über 200 Teilnehmer dabei sein. Im Mittelpunkt des dreitägigen Nordic-Walking-Events werden neben der sportlichen Herausforderung natürlich wieder die einzigartigen Naturerlebnisse stehen. In diesem Jahr werden die Teilnehmer natürlich auch in den Genuss des neuen Indianer Erlebnispfades kommen.
Zum Auftakt am kommenden Freitag geht leider nichts mehr, alle drei Touren sind restlos ausgebucht. Am Samstag, 2. Juni, haben Beobachter-Leser noch die Chance, um 17 Uhr an der 12km-Tour in den Sonnenuntergang im WeltWald teilzunehmen. Auch beim Halbmarathon am Sonntag, 3. Juni, um 9.30 Uhr stehen für sportlich fitte Nordic Walker noch einige Plätze zur Verfügung. Anmeldungen für diese beiden Touren sind nur noch am heutigen Freitag bis 16.30 Uhr in der Beobachter-Geschäftsstelle in der Lautenthaler Straße 3 in Seesen möglich. Infos dazu auch unter Telefon (05381) 936516.