Österlicher Hübichbrunnen

Dieses Jahr zieren zwei große Ostereier auf dem Rasen den geschmückten Brunnen. (Foto: Kippenberg)

Kunigunde Kleinert und ihr Team sorgen für die Dekoration

Pünktlich zu Ostern haben Kunigunde Kleinert und ihr aktives Helferteam um Rudi Lenz auch in diesem Jahr den Hübichbrunnen vor der St.-Antonius-Kirche wieder festlich geschmückt.

Dieses Mal ziert ihn eine wunderschöne Krone mit vielen bunten Ostereiern. Der Brunnen zählt mittlerweile zu den meistfotografierten Objekten in der Bergstadt Bad Grund.
Kunigunde Kleinert lässt sich alle Jahre etwas Neues einfallen: Im Rasen vor dem Brunnen stehen jetzt zwei Ostereier.
Ortsbürgermeister Manfred von Daak war einer der Ersten, die sich das kleine Kunstwerk angeschaut hatten. Er sprach Kunigunde und ihrem Helferteam Dank und Anerkennung aus.
Jeden Tag bleiben viele Anwohner stehen und freuen sich über den österlich geschmückten Brunnen in Bad Grund.