Proben für Walpurgis laufen auf Hochtouren

60 Ehrenamtliche wirken in diesem Jahr beim Open Air-Theater am Hübichenstein mit / Ab 22.45 Uhr Höllenparty

Die Vorbereitungen für das diesjährige Walpurgis Open Air-Theater am Hübichenstein bei Bad Grund laufen bereits auf Hochtouren und gehen kommende Woche schon in die Endphase. Nach mehreren Monaten der Planung und ersten Proben im März, proben die mehr als 60 ehrenamtlichen Mitwirkenden jetzt direkt am Hübichenstein für das Theater, das sie dann in der Walpurgisnacht am 30. April dort aufführen werden.

„König Hübich und die
spanischen Raubvögel"

In diesem Jahr entführt das Theaterstück „König Hübich und die spanischen Raubvögel“ die Zuschauer in das kleine Bergstädtchen Grund Mitte des 17. Jahrhunderts: Der 30-jährige Krieg hält ganz Europa in Atem und die Kriegsheere ziehen raubend und plündernd durchs Land. Anno 1626 schickt sich – just zur Walpurgisnacht – ein Trupp spanischer Landsknechte an, Grund und seine Bewohner mit einem Raubzug heimzusuchen. Sie lagern am Hübichenstein, genau dort, wo sich die Hexen auf ihrem Weg zum Brocken seit Urzeiten mit Urian, dem Oberteufel, verbünden. Gemeinsam planen sie, nicht nur das Bergstädtchen sondern auch seinen Schutzpatron, den Zwergenkönig Hübich, um seine Schätze zu erleichtern. Werden sie es schaffen oder gelingt es König Hübich, sich gegen die Übermacht des Bösen zu wehren? Und was wird aus dem Oberförster Andreas und seiner Braut Sophie, die nichtsahnend mitten in den Streit zwischen Gut und Böse geraten? Die Auflösung gibt es in der Walpurgisnacht am Hübichenstein.
Das Theaterstück wurde speziell für die Naturfelsenbühne am Hübichenstein geschrieben und ist in der diesjährigen Fassung eine Neuinszenierung des Originals von Manfred von Daak.
Die Walpurgisfeier in Bad Grund gehört zu den ältesten und traditionsreichsten im ganzen Harz. Auf der Bühne am Hübichenstein wird vor der beeindruckenden Kulisse des Jahrmillionen alten Korallenriffs seit 1950 in der Walpurgisnacht Theater gespielt. Die Inszenierungen bieten ein im Harz einmaliges Open Air-Spektakel mitten im Harzer Wald mit vielen pyrotechnischen Effekten, Tanz, Musik und Action. Aufgeführt werden die Theaterstücke von der Walpurgisspielgemeinschaft. Mehr als 60 Laienschauspieler und ehrenamtlich Aktive bereiten sich vor, auf und hinter Bühne jedes Jahr mehr als zwei Monate intensiv auf den großen Abend vor.

Walpurgis-Programm am
Hübichenstein 2015

20.15 Uhr:
Eintreffen des Fackelzugs vom Hübichplatz und Blasmusik mit dem Musikzug Taubenborn
20.30 Uhr: Harzer Folklore mit den „Harzer Rollern" vom Harzklub Zweigverein Bad Grund
21.30 Uhr: Walpurgis Open Air- Theater „König Hübich und die spanischen Raubvögel”
22.45 Uhr: Walpurgis-Disco mit DJ Patrik – Höllenparty bis tief in die Walpurgisnacht

Für Getränke und Harztypische Spezialitäten ist gesorgt. Zum Beispiel gibt es Bratwurst vom Harzer Roten Höhenvieh, das auf den Weiden rund um Bad Grund grast. Der Eintritt ist kostenfrei. Eine große Anzahl an Parkplätzen steht unter anderem auf der halbseitig gesperrten Straße zwischen dem Hübichenstein und dem Taubenborn zur Verfügung.

Kinderwalpurgis auf dem
Hübichplatz

Auch im Ort wird Walpurgis gefeiert. Um 16 Uhr beginnt auf dem Hübichplatz die traditionelle Kinderwalpurgis mit der Hexentanzgruppe und dem Oberteufel. Um 19 Uhr findet ein Platzkonzert mit dem Musikzug Taubenborn statt, der ab 19.45 Uhr auch den Fackelzug zum Hübichenstein begleitet. Parallel findet ebenfalls auf dem Hübichplatz bis Mitternacht ein zu Walpurgis passender mittelalterlicher Markt statt. Weitere Informationen gibt es auch wie gewohnt im Internet auf www.walpurgis-badgrund.de.