Sanierungsarbeiten liegen auf Eis

Für die Sanierungarbeiten am Taubenborn in Bad Grund werden noch circa drei Wochen vorgesehen.

Arbeiten „Am Taubenborn“ und „Am Johannisborn“ werden voraussichtlich Mitte März wieder aufgenommen

Am Taubenborn in Bad Grund ruhen derzeit die Baumaschinen. Auch wenn die Sanierungsmaßnahmen auf den ersten Blick schon recht abgeschlossen aussehen werden noch etwa drei Wochen Bauzeit eingeplant. Unter anderem sind noch Gehwegflächen zu pflastern. Derzeit wartet man auf das langersehnte Winterende, bevor die Sanierungsarbeiten wieder aufgenommen werden können. Bauamtsleiter Fred Langner rechnet nicht vor Mitte März mit einer Weiterführung der Arbeiten.
Der dritte Bauabschnitt ist zugleich der letzte. Denn mit Abschluss der Arbeiten wird die Straße von der Abgunst an, über die Grüne Tanne, der Hilfe Gottes und der Schlesierstraße bis hin zur Ostpreußenstraße in einem makellosen Zustand sein.
In Badenhausen liegt man voll und ganz im Zeitplan
Auch der Ausbau der Straße „Am Johannisborn“ in Badenhausen liegt derzeit auf Eis. Auch wenn die winterbedingte Pause voraussichtlich bis Mitte März andauern wird, liegt man laut Fred Langner noch voll und ganz im Zeitplan. So wie das Wetter es hergibt, werden auch hier wieder die Baumaschinen anrollen.