Schnelles Internet steht ab sofort bereit

Beim offiziellen Startschuss für das schnellere Internet in der Gemeinde Bad Grund: Bürgermeister Harald Dietzmann, Fred Langner (Fachbereichsleiter Bau- und Ordnungsverwaltung) und Alexander Kruppa. (Foto: Niemann)

Rund 2.400 Haushalte in der Gemeinde Bad Grund können ab sofort schneller durchs Internet surfen

Der offizielle Startschuss ist gefallen. Ab sofort stehen in den Ortschaften Bad Grund, Windhausen und Gittelde die neuen schnellen Internet-Anschlüsse der Telekom zur Verfügung.

Rund 2.400 Haushalte mit der Vorwahl 05327 können von dem leistungsstarken Netz profitieren. Telefonieren, Surfen und Fernsehen ist dadurch gleichzeitig möglich. Auch das Streamen von Musik und Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud soll bequemer werden. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde und beim Hochladen auf bis zu 40 Megabit pro Sekunde.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vo 15. April 2017.