Sommerliches Minigolf-Turnier in der Bergstadt

Die Teilnehmer des Minigolf-Turniers mit den SPD-Mitgliedern bei der Siegerehrung. (Foto: von Daak)

Bad Grundner SPD-Abteilung beteiligte sich an der Ferienpassaktion / 20 Kinder spielten um den ersten Platz

Auch in diesem Jahr hat sich die Bad Grundner SPD-Abteilung an der Ferienpassaktion der Gemeinde beteiligt. Das umfangreiche Programm konnte rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien von Melanie Henschel, Jugendpflegerin der Gemeinde Bad Grund (Harz), sowie Bürgermeister Harald Dietzmann der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Dank der Unterstützung zahlreicher Vereine und Verbände aus den Mitgliedsgemeinden gibt es auch in diesem Jahr interessante und abwechslungsreiche Aktivitäten für die Kinder und Jugendlichen.
Zu einem festen Bestandteil im Programm, das Erlebnisse, Kreativität, Bewegung, Spaß und Abenteuer beinhaltet, gehörte auch ein Turnier auf der Minigolfanlage in der oberen Clausthaler Straße/Pfarrwiese. Die Familie Laux, die seit vielen Jahren diese Anlage liebevoll und erfolgreich betreut, hatte es sich auch diesmal nicht nehmen lassen, an einem Nachmittag die Einrichtung ausschließlich für die Ferienpassaktion kostenlos zur Verfügung zu stellen. Unter Anleitung und Aufsicht von Holger Diener, Christa Laux sowie Achim Jahn nahmen rund 20 Kinder am diesjährigen Minigolfturnier teil. Damit konnte zwar die Teilnehmerzahlen aus den Vorjahren nicht erreicht werden, der Spaß am gemeinsamen Wettkampf kam dennoch nicht zu kurz. Als Sieger wurden Janina Röttger, Toni Fiona Behrends und Marlon Bürger mit Siegerurkunden und kleinen Präsenten ausgezeichnet. Alle Teilnehmer wurden am Ende mit einem Eis und einem Getränk für ihren Einsatz belohnt.