Spielplätze erhalten neue Geräte

Bad Grund (cfk). Die Spielplätze in der Bergstadt Bad Grund werden mit einigen neuen Spielgeräten versehen. Das teilte Bauhofsleiter Dietmar Lehn bei der jüngsten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Bergstadt mit. Für den Platz am Rösteberg sind eine Doppel- oder Federwippe geplant, in Iberg ein Karussell und eine Pferdewippe und auf dem dritten eine Vogelnestschaukel. Um eine Aufstellung notwendiger Straßenausbesserungsarbeiten vorzunehmen, wird Lehn mit Ausschussvorsitzendem Richard Laux, Bürgermeister Manfred van Daak (beide SPD) und Peter Schwinger (CDU) zu einer Ortsbegehung starten. Danach wird eine Prioritätenliste der notwendigen Ausbesserungsarbeiten erstellt.