Sternsinger beschreiben über 200 Haustüren in der SG

Zum Abschluss ihrer Tour besuchten die Sternsinger Samtgemeindebürgermeister Harald Dietzmann im Rathaus. (Foto: bo)

Besuch im Windhäuser Rathaus bei Harald Dietzmann

Bad Grund (bo). „Dies ist immer ein ganz besonderer Termin zum Beginn des neuen Jahres für mich.“ Mit diesen Worten bedankte sich der Samtgemeindebürgermeister Harald Dietzmann bei den Sternsingern, die zum Abschluss ihrer Sternsingeraktion auch das Rathaus besuchten.
15 Sternsinger waren im Namen der Pfarrei St. Johannes der Täufer / Osterode in der Samtgemeinde Bad Grund unterwegs, um ihren Segensspruch „20*C+M+C*11-Christus-Mansionem-Benedicat“ an über 200 Haustüren zu schreiben.