Wechsel in der Sparkasse Bad Grund

Jörg Stockhusen, Leiter der Geschäftsstellen Region Osterode, Sparkassenfachwirt Sven Treichel, neuer Kundenberater in der Geschäftsstelle Bad Grund, und der scheidende Geschäftsstellenleiter Paul Kern (von links).

Sven Treichel wird Nachfolger von Paul Kern

Sparkassenbetriebswirt Paul Kern, der seit 1981 in der Sparkassengeschäftsstelle in Bad Grund tätig ist – davon 23 Jahre als Geschäftsstellenleiter – wird nach Antritt seines Jahresurlaubs Ende August in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Zu seinem Nachfolger wurde Sparkassenfachwirt Sven Treichel ernannt, der sich darauf freut, die Bad Grunder Kunden bereits ab dem heutigen Mittwoch in der Geschäftsstelle kennenzulernen.
Sven Treichel absolvierte seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Osterode. Im Anschluss war er als Kundenberater in der Geschäftsstelle Eisensteinstraße in Osterode und in der Sparkassengeschäftsstelle in Förste tätig. Im zweiten Halbjahr 2014 durchlief er eine modulare Ausbildung zum Versicherungsspezialisten bei der VGH Versicherungsgruppe Hannover. Am 23. Juni 2015 hat er den Aufbaustudiengang zum Sparkassenfachwirt für Kundenberatung an der Sparkassenakademie Niedersachsen erfolgreich abgeschlossen.
„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und auf eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Sparkassenkunden in Bad Grund“, so der neue Kundenberater Sven Treichel bei der Entgegennahme der Glückwünsche vom Leiter der Geschäftsstellen Region Osterode, Jörg Stockhusen.