Weihnachten kündigt sich an

Viele selbst gebastelte hübsche Figuren und Stricksachen, die im „Haus Am Rohland“ entstanden sind, wechselten hier den Besitzer.

Die Adventszeit wurde wieder durch schöne Veranstaltungen erhellt

Überall im Seniorenzentrum Sander kündigt sich Weihnachten an. Die Adventszeit wird begleitet von vielen Bastelarbeiten, Lichtern und Kerzen im Eingang, in den Fluren und Gemeinschaftsräumen. Das hellt nicht nur die dunkle Jahreszeit auf, sondern auch die Gemüter der Heimbewohner.
Höhepunkte sind die Veranstaltungen, die die Heimleitung für diese Zeit anbietet. Es begann mit einem Nikolaus-Singen am 6. Dezember, an dem der Kindergarten Bad Grund unter der Leitung von Swetlena Gauks auftrat. Dafür hatten sie extra Nikolauslieder und Spiele eingeübt. Die Heimbewohner und Mitarbeiter zollten den kleinen „Künstlern“ großen Beifall.
Eine Woche später, am 12. Dezember, fand die Weihnachtsfeier des Seniorenzentrums „Haus Viktoria“ im Voyer vor dem bunt geschmückten Weihnachtsbaum statt. Die Feier gestalteten Uwe und Jutta Klingebiel gemeinsam mit der Mundharmonika- und der Gitarrengruppe der Kreismusikschule des Landkreises Osterode. So erklangen die Weihnachtslieder instrumental, aber auch gesungen von Jutta Klingebiel. Auch ein Bewohner trug zur Unterhaltung bei und brachte ein Solo zum Besten. Umrahmt war die Weihnachtsfeier mit einem Basar und einer Tombola, die für allerlei Überraschungen sorgte. Für das leibliche Wohl hatte die Küche vorgesorgt und draußen einen Bratwurststand aufgestellt, innen gab es Waffeln und Punsch.
Eine ganz andere und nicht erwartete Darbietung brachte der Besuch des „Theaters aus der Truhe“. Verschiedene klassische Märchen wie „Rumpelstielzchen“ oder „Der Fischer und seine Frau“ hatte das mobile Marionettentheater im Gepäck und zog damit von den Gemeinschaftsräumen auch in einzelne Zimmer und erfreute so auch Bewohner, die durch ihre Behinderungen das Bett nicht verlassen konnten. Diese hübsch dargebrachten Märchen erzeugten bei vielen Bewohnern ein bewundernswertes Lächeln, begleitet von herzlichem Händeklatschen.