Werksausschuss trifft sich

Bad Grund / Windhausen (mn). Der Werksausschuss des Rates der Samtgemeinde Bad Grund hält am Dienstag, 14. September, eine Sitzung im Windhäuser Rathaus ab. Sitzungsbeginn ist um 18 Uhr. Dies teilte die Samtgemeindeverwaltung jüngst mit. Die Tagesordnung sieht neben dem Bericht der Werksleitung Berichte über die Erneuerung der Förderschnecken des Rohabwasserpumpwerks vor. Ferner wird der Halbjahresbericht zur Umsetzung des Wirtschaftsplanes 2010 vorgelegt. Als weitere Punkte auf der Tagesordnung wird über den Wirtschaftsplan 2011 und über die Finanzplanung für die Jahre 2012 bis 2014 beraten.
Die Sitzung wird mit einer Einwohnerfragestunde beendet.