Zu Besuch im Wildpark

Die Reisegruppe zusammen mit dem Wildparkleiter Stephan Lüddecke. (Foto: Rotte)

Ältere Generation unternimmt unterhaltsame und informative Fahrt

Anfang Juli startete die Ältere Generation zu einem Besuch des Wildparks Christianental in Wernigerode. Schon die Fahrt mit Thomas Assmann, der die Route über den Harz durch Zellerfeld, Oker und Harzburg wählte, brachte durch die detaillierten Erläuterungen zu den Sehenswürdigkeiten Kurzweil und frischte so manches Wissen über den Harz auf.
Vor Ort wurde die Reisegruppe gleich vom Leiter des Wildparks begrüßt, der dann mit vielen Erläuterungen durch den Wildpark, vorbei an den Vogelvolieren mit Sing- und Greifvögeln und den Wildgehegen mit Dam-, Muffel- und Schwarzwild und auch Streicheltieren führte. Erstaunt waren die Bad Grundner von der Höhe der beiden Mammutbäume, die schon 150 Jahre mehr Wachstum hinter sich haben als unsere im WeltWald Harz hier in Bad Grund.
Bei einer gemütlichen Kaffeepause im Kaffeegarten der zugehörigen Gaststätte konnten sich die Gäste entspannen, bevor die Rückfahrt mit einem kleinen Abstecher durch Wernigerode angetreten wurde.