Zum Schulstart fliegen Luftballons

Nach dem offiziellen Teil ließen die neuen Fünftklässler Luftballons mit guten Wünschen gen Himmel fliegen. Hier ist es die Klasse 5a mit ihrer Lehrerin Petra Drewes-Weitemeyer. bo

Oberschule Badenhausen begrüßt 38 neue Fünftklässler

Pünktlich zum Start des neuen Schuljahres war es auch für insgesamt 38 Schüler aus dem Bereich der Gemeinde Bad Grund und der näheren Umgebung endlich soweit: Sie wurden in die 5. Klasse der Oberschule Badenhausen eingeschult

.
Schulleiter Frank Keller begrüßte zunächst neben den neuen Schülern und dem Kollegium der OBS auch die Eltern sowie weitere Angehörige der Fünftklässler. Doch bevor die neuen Schüler in den Mittelpunkt rückten, stellten sich die Schulsanitäter und die Bus­-scouts vor, die jedem neuen Schüler der Oberschule zur Seite stehen, wenn es mal schmerzt oder beim Einsteigen in den Bus gedrängelt wird. Für die musikalische Unterhaltung sorgten an diesem Abend außerdem die beiden Achtklässler Marius Kohlrausch und Aaron Ludwig, die mit ausgewählten Stücken auf dem Keyboard begeisterten.
Schulleiter Keller wünschte allen Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Freude beim Lernen. Danach wurden die Fünftklässler von ihren Klassenlehrerinnen Petra Drewes-Weitemeyer (5a) und Jennifer Lüers (5b) nacheinander auf die Bühne gerufen. Dort warteten auch die Fachlehrerkräfte der Klassen auf ihre neuen Schützlinge. Während die Jungen und Mädchen sich danach auf den Weg in ihren zukünftigen Klassenraum begaben, hatten die Eltern die Möglichkeit, sich bei Getränken und Brezeln in der Cafeteria auszutauschen. Abschließend ging es für die neuen Schüler auf den Schulhof, auf dem sie Luftballons mit guten Wünschen steigen ließen.