Viktoria Reserve sichert Meisterschaft und Aufstieg

Die Meisterehrung für Viktorias 2. Mannschaft erfolgte nach Spielende durch Staffelleiter Detlef Heidelberg (hinten links) aus Bad Lauterberg im Beisein von Tomas Winkel (hinten rechts, Fachwart des SV Viktoria Bad Grund. (Foto: Marx)

Zweite Mannschaft des SV Bad Grund spielt ab der neuen Saison wieder in der 2. Kreisklasse Osterode

Bad Grund (mx). Vor guter heimischer Kulisse sicherte sich am Sonntag die 2. Herren des SV Viktoira die Meisterschaft in der 3. Kreisklasse und den Aufstieg in die 2. Kreisklasse. Der FC Eisdorf II präsentierte sich als starker Gegner in der Glück-Auf-Kampfbahn, der den Grundnern das Spiel nicht leicht machte. Bis zur Pause blieb es torlos, doch im zweiten Spielabschnitt verstärkten die Bergstädter das Spiel über die Flügel. So kamen sie vermehrt zu Torchancen und die 1:0-Führung per Kopfball von Alexander Marx war durchaus verdient. Mit dem 2:0 durch Ahmet Stüdemann, der ebenfalls per Kopf seine alte Klasse als Mittelstürmer aufblitzen ließ, waren dann die Messen gelesen und es blieb bis zum Schlusspfiff dabei.