Badenhäuser Kindergarten feiert Richtfest

Mädchen und Jungen bauen ein Insekten-Hotel / Zimmermeister Willi Lange erstellt den Rohbau

Im evangelischen Kindergarten Badenhausen trafen sich kürzlich alle Mädchen und Jungen sowie deren Betreuerinnen mit Vertretern der SPD-Abteilung, Vertreterinnen des Kirchenvorstandes und Zimmermeister Willi Lange zu einem ganz besonderen Richtfest: Es wurde ein Insekten-Hotel eingeweiht.

Gebaut haben dieses Hotel zehn fleißige Kinder im Rahmen der Ferienpassaktion der SPD-Abteilung Badenhausen. Den Rohbau aus Holz hatte Willi Lange erstellt. Er war es auch, der den fleißigen Häuslebauern erklärt hatte, wie die einzelnen kleinen Behausungen für die Insekten zusammengefügt werden. Nach zweieinhalb Stunden waren 40 Räumlichkeiten fein säuberlich gefertigt und bezugsreif.
Das bezugsfertige Hotel musste jetzt nur noch richtig eingeweiht werden. Dazu wurde es unfallsicher an der Südseite des Kindergartens befestigt und mit einem großen, weißen Tuch verhüllt. Nachdem der Richtbaum auf dem Dach befestigt war, ließ Zimmermeister Willi Lange einen traditionellen Richtspruch verlauten. Ortsbürgermeister Erich Sonnenburg bedankte sich bei Willi Lange dafür, dass er den Hauptpart bei der Errichtung des Insekten-Hotels übernommen hatte. Natürlich dankte er auch den fleißigen Bauarbeitern für die hervorragende Arbeit. Er übergab dann, im Namen der SPD-Abteilung, das Insektenhotel an den Kindergarten Badenhausen. Auch Martina Lagershausen, bedankte sich bei Willi Lange für seinen Einsatz. Bislang sind noch alle Zimmer im Insekten-Hotel frei, doch das wird sich mit Sicherheit schnell ändern.